Mo – Do 8.00 - 20.00 Uhr || Fr 8.00 - 19.00 Uhr || 07034 285838


Behandlungen für Erwachsene

• Krankengymnastik
• Manuelle Therapie
• Kiefergelenksbehandlungen
• Manuelle Lymphdrainage
• Neurophysiologische Behandlungen nach Bobath
• PNF
• Beckenbodenbehandlungen
• Brügger
• Rückenschule
• Schlingentisch
• Fango
• Heißluft
• Heiße Rolle
• Kältetherapie
• Elektrotherapie
• Therapeutischer Ultraschall
• Massage
• Bindegewebsmassage
• Atem-Physiotherapie

Krankengymnastik ist eine aktive Therapie. Die Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und zur Verbesserung der Beweglichkeit werden unter Anleitung einer Physiotherapeutin durchgeführt.

Manuelle Therapie ist eine passive Behandlungstechnik. Grundlage ist eine klinische und biomechanische Befunderhebung, um die schmerzende Struktur gezielt behandeln zu können, dadurch Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern.

Neurophysiologische Behandlungen nach Bobath bei Kindern und Erwachsenen
Kommt zur Anwendung bei angeborenen oder erworbenen Hirnschädigungen oder bei Rückenmarksläsionen (Gehirnblutung, Multiple Sklerose, Querschnittslähmungen, Spina bifida, Entwicklungsverzögerungen...). Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden wird keine notdürftige Kompensation, sondern das Wiedererlernen normaler Bewegungsfähigkeit erreicht.
www.bobath-vereinigung.de

Kiefergelenksbehandlungen können bei eingeschränkter Mundöffnung mit und ohne Schmerzen, bei Schmerzen beim Kauen, bei Knack- und Reibegeräuschen im Kiefergelenk durchgeführt werden, sowie bei Gesichts- und Kopfschmerzen. Sie werden in der Regel vom Zahnarzt verordnet.

Wirbelsäulengymnastik: Dehnen, kräftigen, entspannen
Gegen schlechte Haltungsgewohnheiten und zu wenig Bewegung können Sie bei uns Ihre Rücken- und Haltemuskulatur trainieren.
Wir bieten dazu zwei Kurse an: montags von 18 bis 19 Uhr (9 Euro) und dienstags von 18:30 bis 19:15 Uhr (6 Euro).
Sie können einen Teil der Gebühr über Ihre Krankenkasse abrechnen.

Atem-Physiotherapie für Kinder und Erwachsene
Atem-Physiotherapie wirkt unterstützend bei der Behandlung von chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen. Primäres Ziel der Therapie ist die Wiederherstellung einer möglichst uneingeschränkten Atmung. Dies wird erreicht durch aktive und passive physiotherapeutische Techniken: Unter aktiven Techniken versteht man Thorxmobilisation, therapeutische Körperstellungen, autogene Drainage, Hinführen zum Sport und Entspannungsübungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie richtig inhalieren und üben mit Ihnen den Einsatz von Atemtherapiehilfsmitteln, zum Beispiel  VRP1, PEP-System, RC-Cornet. Unter passiven Techniken versteht man Drainagelagerungen, Kontaktatmung, Vibrationen und Schüttelungen. Durch die komplexe Therapie erreichen wir eine Ventilationssteigerung, Sekretlösung und eine Kräftigung der Atemmuskulatur.

Physiotherapie für Kinder und Erwachsene Eva Schmidt | Hauptstraße 9-11 | 71116 Gärtringen | 07034 285838 | schmidtlehmacher@aol.com | Impressum | Datenschutz